0

Tore sieht alles

Elin ist Mitte 50 und lebt jetzt in ihrer Praxis im Ärztehaus. Niemand darf das wissen, denn es ist allerstrengstens verboten, in seiner eigenen Praxis zu wohnen. Also kauft sie einen Schlafsessel bei Ikea und einen sehr großen Mülleimer für die Bettwäsche. 
Sie hat ihren Mann verlassen, der weder in der Lage ist, die Lebensthemen der gemeinsamen inzwischen erwachsenen Kinder zu handhaben, noch ein Wochenende zu zweit zu planen. Von allem ist er überfordert. Nur nicht davon, äußerst komplexe Reisen zu weltumspannenden Langlaufrennen zu planen - und natürlich bekommt man auch ihn selbst nicht mehr runter von den Brettern. 
Wahnsinnig lustig beschreibt Nina Lykke die hochkompetente Ärztin, wie sie zwischen all ihren Welten irrlichtert, denn nicht nur Aksel ist ein Problem, auch Björn wird ein zunehmendes. Er war einst eine große Liebe, und dann ist da noch die Mutter, die Kindheitsgeschichte der eigenen Kinder und der Blick in die quer aufgeschnittene Lebensgemeinschaft einer ganz normalen Straße in einer ganz normalen Kleinstadt. 
Der einzige, der in all dem sehr gelassen den Überblick behält, ist Tore. Das Plastikskelett aus Elins Praxis.
Sie werden ihn lieben.

Roman
Einband: gebundenes Buch
EAN: 9783442759347
20,00 €inkl. MwSt.

Sofort Lieferbar

In den Warenkorb