0

Renate Egerter empfiehlt:

Der groß angelegte Generationenroman führt uns ins 19.Jahrhundert, mitten ins oberösterreichische Mühlviertel, direkt in die Familie von Albert Brugger. 
Große geschichtliche Ereignisse wie die Auswanderunsgwelle nach Amerika bis hin zum Ausbruch des 1. Weltkrieges bringen einzelne Familienmitglieder an die Grenzen der Belastbarkeit. Eindrücklich und in großen Bildern erzählt Judith Taschler von der nicht vorhandenen Selbstbestimmung der Frauen und überkommenen moralischen Wertvorstellungen, aber auch vom Zusammenhalt, Aufstieg und Fall in der Familie (Große Empfehlung auch von Susanne Schwarz!).

Roman
Einband: gebundenes Buch
EAN: 9783552072923
24,00 €inkl. MwSt.

Sofort Lieferbar

In den Warenkorb
Vorrätige Exemplare
im Laden vorrätig

Unser Buchladen Newsletter

Mit unserem Newsletter auf dem Laufenden bleiben!


Mit * gekennzeichnete Felder sind auszufüllen.

Unsere Datenschutzerklärung können Sie hier abrufen.