Mit langem Nachhall

Eine Politikerin scheitert mit einer Gesetzesänderung zur Prävention bei häuslicher Gewalt, während ihr Ehemann als Kinderarzt genau so einen Fall in seiner Ambulanz behandeln muss. Ein kleiner Junge stirbt, und wenige Stunden später wird der Vater, der sein Kind ins Krankenhaus gebracht hat, ermordet aufgefunden. Im selben Krankenhaus. Eine der Ärztinnen hat sonderbar reagiert gehabt auf den Mann - und dann geschieht ein weiterer Mord. Aber auch dieses Opfer war eine Täterin.... hochspannend. Und hallt sehr lange nach.

Lillegraven, Ruth
List Verlag
ISBN/EAN: 9783471360415
16,99 € (inkl. MwSt.)