Kein Sportroman

Toto Berger ist seit drei Jahren frei - kein Profisport mehr, keine Turniere, keine Schmerzen, keine Medikamente mehr von denen niemand wissen darf. Und dann, man weiß nicht genau wie es dazu kam, gibt es eine Herausforderung: 10 Millionen, ein einziges Spiel, alles oder nichts. Was ein reißerischer Roman hätte werden können über Leistungssport, ist eine feinfühlige und zutiefst anrührende Erzählung über einen Mann, einen Vater, einen Doch-nicht-Geliebten, der die einmalige Chance bekommt, noch einmal zeigen zu dürfen, was er kann, ohne dabei derselbe Idiot zu werden, der er sonst stets gewesen ist. Und hier dabei zu sein als Leser*n, das ist ganz ganz großes Tennis.

Barth, Rüdiger
Heyne, Wilhelm Verlag
ISBN/EAN: 9783453272392
20,00 € (inkl. MwSt.)